RÜ-Stauklappe H

Die RÜ-Stauklappe H ist eine unterströmte Stauklappe, die fremdenergiefrei den Wasserspiegel konstant hält. mehr >

RÜ-Stauklappe S

Die RÜ-Stauklappe S ist eine überströmte Stauklappe, die fremdenergiefrei den Wasserspiegel konstant hält. mehr >

RÜ-Stauklappe SG

Die RÜ-Stauklappe SG ist eine überströmte Stauklappe, die elektronisch oder elektro-hydraulisch die Überfallmenge regelt. mehr >

Flusswehr

Im Bereich von Gewässern oder Hochwasserschutzanlagen ist zur Rückhaltung des Wassers häufig ein bewegliches... mehr >



Nach Füllung eines Regenüberlaufbeckens muss die nachfolgende Zuflusswassermenge in das Gewässer gelangen können. Um die Nachteile fester Wehre zu vermeiden (höhere Gewässerverschmutzung, geringeres nutzbares Volumen, keine Rückstausicherheit vom Gewässer), werden vermehrt bewegliche Stauklappen eingesetzt, die ein konstantes Stauziel im Oberwasser gewährleisten. Sie erreichen damit die volle Nutzung der kostbaren Stauhöhe und verhindern gleichzeitig den Abfluss hochverschmutzten Wassers.
 

bgu verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.