• dsc02298_s_1000

Am 20.09.2012 begrüßte Geschäftsführer Claus Steinbrenner den Landtagsabgeordneten Arnulf von Eyb zu einem Informationsgespräch am Firmensitz in Bretzfeld-Schwabbach. MdL von Eyb war bereits zum zweiten Mal zu Gast bei der bgu. Im Mittelpunkt des Gesprächs standen insbesondere die Weiterentwicklungen der Fa. bgu im Bereich der Prozessleittechnik. So präsentierte Geschäftsführer Steinbrenner die Einwahl- und Auswertemöglichkeiten in RÜBs und andere Anlagen bietet. Dank Webcam-Übertragung konnte Herr von Eyb sich davon überzeugen wie damit überwachungsbedürftige Anlagen online überwacht werden können und damit während des Ereignisses in die Steuerung eingegriffen werden kann. Auch die vielfältigen Auswertemöglichkeiten nach einem Regenereignis wurden besprochen und erläutert.

 

Im Mittelpunkt der weiteren Präsentation stand die Grobstoff-Rückhaltung. In unserem Ausstellungsraum konnte Geschäftsführer Steinbrenner an einer Original-Feinsiebrechenanlage dem Abgeordneten erläutern, wie effektiver Schutz des Gewässers bei Überläufen erfolgt. Durch die bgu-Feinsiebrechenanlage werden zuverlässig Schmutzstoffe im Kanal zurückgehalten und die Verschmutzung wie auch die Verschlammung der Gewässer deutlich verringert. Insbesondere der Schwenkrost und die damit mögliche Reduzierung der Notüberfallhöhen bei Starkregen oder Stromausfall interessierte Herrn von Eyb, da es in seiner Heimatgemeinde durch Rückstau aus Regenüberlaufbecken in der Vergangenheit auch bereits zu Problemen bei Anwohnern gekommen ist.

 

Herr von Eyb zeigte sich nach dem Rundgang und den Erläuterungen zu den bgu-Produkten sehr beeindruckt vom Produktspektrum der Fa. bgu. Mit der Eröterung von Fragen zum Bürokratieabbau ging der Besuch des Abgeordneten zu Ende.

bgu verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.