Einweihung und Tag der offenen Tür der neuen Kläranlage in Neuenstadt-Stein

 

Am 10.06.2016 wurde die neue Kläranlage des Abwasserzweckverbands Unteres Kochertal in Neuenstadt-Stein feierlich eingeweiht. Dem Zweckverband gehören die Kommunen Neuenstadt, Hardthausen, Neckarsulm und Oedheim an. Am darauffolgenden Sonntag 12.06.2016 war für die Bevölkerung ein Tag der offenen Tür.

Als jahrzehntelanger Lieferant des AZV Unteres Kochertal war es für die bgu selbstverständlich, sich am Tag der offenen Tür zu beteiligen und sich dort den interessierten Bürgern zu präsentieren und über die Regenwasserbehandlung im Verbandsgebiet zu informieren.

Während des gut besuchten Tages der offenen Tür am Sonntag konnten sich die Besucher bei den zahlreichen Führungen einen guten Einblick in die Funktionsweise einer Kläranlage verschaffen. Klein und Groß kamen bei einem Zauberkünstler voll auf ihre Kosten, der sie mit beeindruckenden Zaubertricks verblüffte. Auch das Kinderschminken, die Hüpfburg, das Glücksrad und der Segway-Parcours fanden viel Zuspruch. 

Die Kläranlage wurde von 22.000 Einwohnergleichwerten auf 32.000 Einwohnergleichwerte ausgebaut. Damit „trägt sie dazu bei, dass wir unsere Zukunft erfolgreich gestalten können“, erklärte Bürgermeister Heuser.

Im Rahmen des Tags der offenen Tür fand auch eine Tombola statt. bgu-Umweltschutzanlagen sponserte den Hauptpreis, einen Tag auf der Landesgartenschau 2016 in Öhringen für die ganze Familie, mit individueller Führung und Klettern auf dem Kletterturm, den die bgu ebenfalls sponserte.

 

 Gewinnübergabe

Bei der Preisübergabe: Links Bürgermeister Norbert Heuser, 2. von links Klärmeister Michael Waldner, 2. von rechts Geschäftsführer Claus Steinbrenner bei der Übergabe des Preises an den Gewinner.

bgu verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.