• WD-Durchfluss-Messung

› Einfaches Messverfahren
Ein Durchflussmessgerät
› Nachrüstbar
› Kein zusätzlicher Platzbedarf
› hohe Messgenauigkeit
› für Solar- und Fernwirkbetrieb

 

 

 

Einsatzbereich

Bei Drosseln besteht häufig der Wunsch, die Durchflussmenge zu erfassen, um Regenbecken zu bewirtschaften, Fremdwassereinleitungen aufzuspüren, Kanalauslastungen zu ermitteln oder zwischen Verbandsmitgliedern abzurechnen.

Speziell für diese Anwendungen bietet bgu für die zuverlässigen Waage- und Strahl-Drosseln eine einfache Lösungen, die Durchflüsse mittels eines bgu-Messmodul zu ermitteln und aufzuzeichnen.

Bei der Waage-Drossel wird auf das 1000fach bewährte Regelprinzip zurückgegriffen und das abfließende Wasser auf der Wiegerinne mittels einer elektronischen Wägezelle „gewogen“. Das Messsignal wird mit einer typenspezifischen mathematischen Formel umgerechnet und so der Durchfluss bestimmt. Diese  einmalige Art der Durchflussmessung zeichnet sich dadurch aus, dass sie auch bei bestehenden Waage-Drosseln nachgerüstet werden kann.

 

Sie finden Einsatzmöglichkeiten der Durchflussmessung für Waage-Drosseln und weiteren bgu-Produkten in unserem Regenbecken-Konfigurator. Zum Konfigurator >

 

 

bgu verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.